Monday, March 4, 2013

Rom: "Vorkonklave" klärt erste Fragen für Papstwahl

Im Vatikan haben am Montag die sogenannten Generalkongregationen zur Vorbereitung des Konklaves für die Wahl eines neuen Papstes begonnen. Die Kardinäle versammelten sich am Vormittag erstmals im Apostolischen Palast, am Nachmittag einigte man sich dann zunächst auf eine Grußbotschaft an den emeritierten Papst Benedikt XVI.. Im Zentrum des "Vorkonklaves" stehen die Missbrauchsskandale, die Schieflage der Vatikanbank IOR und der "Vatileaks"- Fall.Die Versammlung einigte sich auf eine Botschaft der "Zuneigung und Dankbarkeit" für den emeritierten Papst Benedikt XVI. Wie Lombardi sagte, brachte Kardinaldekan Angelo Sodano den Vorschlag für die Grußbotschaft in die Generalkongregation ein. Der Vorschlag sei einstimmig angenommen worden. Die erste Kongregation sei in einer "ruhigen und konstruktiven Atmosphäre" verlaufen, sagte Lombardi.

VATIKAN

Krone